top of page
Wald spez_edited_edited.jpg

Unsere Füsse verraten uns noch viel mehr als nur die Schuhgrösse

Eine Kombination aus Fuss-Gymnastik & Fuss-Wellness

 

Warum "Feetness"?

Unser Füsse stellen unser Fundament dar, worauf das Gebäude - unser Körper steht. Ein Gebäude kann noch so stabil gebaut sein, auf einem schwachem Fundament droht immer der Einsturz. Viele Beschwerden beginnen oder haben einen Zusammenhang mit unseren Füssen.

 

Wechselwirkung Körper & Füsse

Plattfüsse und Rückenschmerzen und / oder Verdauungsbeschwerden.

Hallux Valgus mit Nackenschmerzen und/oder Kiefer- und Zahnbeschwerden 

Plantarfasziitis und Verspannungen der ganzen Rückseite

Viele Gelenkbeschwerden kommen von schwache Füsse, da wir entsprechend nicht mehr richtig abfedern oder auftreten können.

"Fussdiagnostik"

Ausserdem verraten unsere Füsse uns noch viel mehr als nur die Schuhgrösse. Sie lassen erkennen wo wir im Jetzt stehen, wie wir dahin gekommen sind und sie lassen erahnen wohin es so gehen wird. Unser Stand sagt viel über unsere Standhaftigkeit aus. Unser Gang wie wie Dinge angehen. 

Gesunde Füsse und "Selbständigkeit"

Selbst stand-halten ohne zu fallen, selbstsicher stehen und gehen, nicht so schnell von den Füssen holen lassen. Durch meine Tätigkeiten in Alters-Pflegeheimen kriege ich sehr viele Füsse zu sehen und wer im Alter schwache Füsse hat stürzt eher, hat nicht die Kraft sich aufrecht zu halten und ist angewiesen auf Rollator oder gar Rollstuhl und entsprechend Personal - Somit ein Verlust der Selbständigkeit. Wenn wir uns davor mehr mit uns beschäftigen. Besonders unseren Füssen wenn wir sie immer wieder in gang setzen, laufen lassen geht es weiter und wir halten länger stand.

Daten und Infos zu Veranstaltungen Folgen

20231009_084151.jpg

"Feetness"
Komm auf

Deine Füsse
 

Wald spez_edited_edited.jpg

Deine Füsse verraten Dir

wie Du im Leben stehst,

wie Du dahin gekommen bist und in welche Richtung es gehen wird.

Was Fussbewusstsein für mich bedeutet

In den Füssen spiegeln sich nicht nur unser Körper sondern auch die 3 B's.

Berühren - Massagen & Selbstmassagen, eincremen 

Bewegen - Fuss-gymnastik - Dehnen, mobilisieren, kräftigen und natürlich laufen

Bewusstsein - Barfuss gehen, seine Füsse immer mehr spüren und auch die Wechselwirkung Körper, Geist & Seele und Fuss wahrnehmen

Wir, unser Körper ist in stetigem Wandel. Ich höre ganz oft; "das ist halt so" "das habe ich von meiner Mutter oder Grossmutter", "Ist halt in meinem Alter",...

NEIN, es ist so weil wir das so denken und wir entsprechend das Tun das es so macht.

 

Viele Beschwerden & Schwächen kommen weil

wir nichts für die Gesundheit machen und bleiben weil

wir nichts gegen die Krankheit machen.

Da sind wir wieder bei der Selbstfürsorge;-)

Aber zum Thema Fussbewusstsein es gibt unheimlich viele Dinge die man selber ohne grossen Aufwand an Zeit, Kosten und Raum machen kann. Hier einige Vorschläge:

- Barfuss gehen besonders im Tau, Schnee oder im Wald

- Kneippanwendungen - Wassertreten, Güsse

- Trockenbürstenmassagen

- Selbstmassagen auch mit verschiedenen Gegenständen 

- Füsse eincremen ich mag z.B. den Footbalm von Ringana am liebsten

- Fussbäder - auch herrlich mit einer Wadenpeeling-Massage

Von Frühling bis Herbst hab ich einen Barfussweg vor meiner Praxis mit Kaltwasserbecken und neu dieses Jahr einer "Moorwanne" zum reintreten.

Probiers vor Deinem nächsten Termin aus.

„ Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."

 

von Sebastian Kneipp

Wald spez_edited_edited.jpg

Wer lange stark wirken will braucht ein starkes Fundament.

Andere haben ein E-Bike, ich ein E-Bad...;-)

..Gesundheitsförderung ohne Sturzgefahr.

Das Elektrolyse oder Ionen Fussbad funktioniert wie folgt: über eine Metalspule werden negativ geladenen Ionen im Wasser freigesetzt, die Poren an den Füssen öffne sich und die Ionen gelangen in den Körper und binden dort die positiv geladenen Schlackenstoffe die so leichter ausgeschieden werden können. Besonders die Schwermetale lassen sich so in hoher Zahl ausscheiden. 

Kombiniert mit Behandlungen wie die reflektorischen Lymphdrainage und ander Massagen sowie ergänzende Produkte optimieren die Wirkung nochmals erheblich.

Sinnvoll bei diesen Themen:

- Allergien wie Heuschnupfen

- Wassereinlagerungen 

- Hautproblemen

- Rheumatischen Beschwerden

- Immunschwäche

- Stoffwechselproblemen

Das E-Fussbad dauert 30 min, kann auch als Handbad sowie einzeln oder kombiniert mit einer Massage gemacht werden. Für eine optimales Ergebnis empfehle ich das Fussbad als Kur zu machen von 5-10 Mal ergänzt mit passenden Produkten und Massage.

 

https://www.youtube.com/watch?v=lF_YzvgRXUw

Kommentar von Dr. Dietrich Klinghardt erfahrener Arzt leitet seit Jahrzehnten das Sophia Health Institute in Seattle. Besonders bekannt für die Entwicklung der nach ihm benannten Klinghardt-Methode. Diese kombiniert innovative Diagnostikverfahren mit gezielten Therapien auf energetischer und psychischer Ebene. Immer wieder im Fokus steht die Entgiftung von Schwermetallen.

E-.jpg

Elektrolyse

Fussbad

Wald spez_edited_edited.jpg

Nimm das Schicksal Deiner Füsse in Deine eigenen Hände. Denn sie sind die Träger Deiner Persönlichkeit

Christian Larsen

bottom of page